Der Bau einer Fertiggarage

/Der Bau einer Fertiggarage
Der Bau einer Fertiggarage 2019-04-25T01:10:48+00:00

Der Bau einer Fertiggarage

Die WUK Fertiggarage ist jedes Mal ein Einzelstück. Denn jede Garage ist individuell. Das beginnt bei den Maßen und endet bei der einzigartigen Ausstattung. Wir achten bei den Materialien auf Nachhaltigkeit und  setzen auf Nachwachsende Rohstoffe.

Im folgenden Stellen wir Ihnen Bau einer Fertiggarage beispielhaft vor. Dabei können Sie sich das Video über den Garagenbau im Schnelldurchgang ansehen oder den detailierten Beschreibungen unten folgen.

Sie haben fragen? Gern beantworten wir Ihnen diese. Bei einem persönlichen Gespräch, am Telefon oder per Mail.

Ein festes Fundament bildet die Grundlage

Zunächst werden wird ein festes Fundament aus Beton gegossen. Sobald die Aushöhlungen des Fundamentes mit Beton gefüllt sind muss dieser trocknen. Danach kann der eigentliche Bau der Garage beginnen.

Der Bau beginnt mit dem Holzrahmen

Dieser Holzrahmen ist das Grundgerüst der Garage und besteht aus Leimholz der Sibirische Lärche. Ein besonderes Holz, dass sich nach dem Einbau nicht mehr verzieht! Der Wandaufbau setzt sich aus einer Marken-Zement-Holz-Gemisch Platte der Marke CETRIS und einer Dampfsperre aus Glaswolle zusammen – für eine ideale Dämmung, damit es im inneren stets warm und trocken ist. Nach außen kann die Garagen in der RAL-Farbe Ihres Hause verputzt, verklinkert oder mit Riemchen versehen werden. Der Wandaufbau ist diffusionsoffen und schafft ein echtes Raumklima, dass Rost- oder Schimmelbildung verhindert!

Sobald der Rahmen steht wird die Holz-Rahmen-Konstruktion in diesem Fall verputzt. Eine einheitlich, weiße Oberfläche sorgt für ein schönes Bild. Alternativ kann die Garage in jeder weiteren RAL-Farbe verputzt, verklinkert oder mit Riemchen versehen werden – eben ganz genau so wie Sie es sich vorstellen.

Sobald der Rahmen steht wird die Holz-Rahmen-Konstruktion in diesem Fall verputzt. Eine einheitlich, weiße Oberfläche sorgt für ein schönes Bild. Alternativ kann die Garage in jeder weiteren RAL-Farbe verputzt, verklinkert oder mit Riemchen versehen werden – eben ganz genau so wie Sie es sich vorstellen.

Je nach Größe halten mehrere starke Querbalken das Dach. Das Dach besteht aus mehreren 60er-ISO-Panelen. Auf Wunsch können Sie die Garage auch mit einem Flach- oder Satteldach erhalten. Je nach dem wie es zu Ihrem Haus oder Erscheinungsbild passt.

Bei einem Flachdach bildet die Dachblende den Abschluss Ihrer Garage und gibt dieser eine ganz besondere Note. Diese können Sie in vielen verschiedenen Farben wählen. Vom klassichen Edelstahl bis hin zu jeder RAL-Farbe.

Den Abschluss bilden die Bauelemente. Fenster und Türen aus Kunststoff oder Aluminium in verschiedenen RAL-Farben. Dabei können Sie sich die Anzahl der Türen und Fenster selbstverständlich aussuchen.

Das Herzstück der Garage bildet das Garagentor. Wahlweise kann das eine Garagentor oder ein Sektionaltor sein. Für ein bequemes Herein- und Herausfahren kann auch ein elektrischer Antrieb und eine elektrische Fernbedienung dazu bestellt werden. Die Tore unserer Fertiggaragen sind von dem Markenhersteller Hörmann.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an!
ANGEBOT ANFORDERN